Blog

Warum ein Blog?

Oft hab ich in der letzten Zeit gehört:
„Du machst so viele Videos, kannst du nicht mal Exstrakte auf deiner Homepage beschreiben..?“ oder:
„In deinen Vorträgen ist so viel Information – schade ich würde so gerne mal nachlesen…“

oder:

„Ich lese nicht gerne Bücher, das ist mir zu viel – kannst du nicht die wichtigen Infos in Kurzform beschreiben…?“
Gut – so kam es zum Blog. Ich würde mich freuen wenn er guten Anklang findet. Ich werde versuchen ihn regelmäßig „zu füttern“. Es gibt viele „Selbsterfahrungen“ über die ich schreiben werde. Und sicher auch viele Rückführungserfahrungen die natürlich immer anonymisiert sind. 

Ich freue mich über Eure Rückmeldungen…

Blogbeiträge

Warenkorb
Scroll to Top